Luang Prabang

Donnerstag, 08.11.2007

Um 08:30 Uhr starten wir zu einer eintaegigen Trekkingtour, die wir am Vorabend bei Green Discovery gebucht haben.
Zuerst geht es mit dem Tuk Tuk in einer Stunde zu einem Dorf, wo die Khmong - eine Minderheitengruppe in Laos - wohnen. Von dort geht es dann weiter bis zum Tad Kuang Xi-Wasserfall, wo wir ein erfrischendes Bad nehmen. Das Wasser stuerzt aus 30 m in die Tiefe - insgesamt doch recht beeindruckend dort.

Freitag, 09.11.2007

Heute ist Tempel-Sightseeing angesagt. Aber zuerst heisst es frueh aufstehen, denn gegen 06:00 Uhr beginnt der allmorgendliche Allmosengang der Moenche. Dabei ziehen die Moenche in einer Reihe durch die Strassen der Stadt und erhalten Lebensmittel.

Nach einem ausgiebigen Fruehstueck erkunden wir dann verschiedene Tempel auf der Halbinsel von Luang Prabang, natuerlich auch den Vat Xieng Thong, einer der beeindruckendsten Tempel von Laos.

Nach einem kleinen erfrischenden Mittags-Frucht-Shake fahren wir mit einer Faehre auf die gegenueberliegende Seite des Mekong und unternehmen einen wunderschoenen Spaziergang, vorbei an einigen Tempeln und einer Hoehle. Von einem der Tempel geniessen wir dabei einen super Blick hinueber nach Luang Prabang.

Am Abend ist mal wieder Mekong-Sonnenuntergang-gucken bei einem gepflegten Beer Lao angesagt.

Bilder gibts dann wieder morgen

Kuli + Katrin

9.11.07 13:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL