Luang Namtha

Mittwoch, 31.10.2007

Nach unserer Ankunft in Luang Namtha checken wir im Darasavath Guesthouse ein. Ein herrlicher, vor einem Monat fertiggestellter Bungalow ($8/Nacht) wird also fuer die naechsten Tage unser zu Hause sein...

Am Abend buchen wir noch bei Green Discovery eine zweitaegige Treeking-Tour, die am Freitag, 02.11., beginnt.

Donnerstag, 01.11.2007

Nach den anstrengenden Tagen auf dem Boot lassen wir es heute ruhig angehen und geniessen ein schoenes Fruehstueck mit Bannana Shakes, Baguette mit Butter und Marmelade sowie Spiegelei.

Dann mieten wir uns fuer 10.000 Kip= 1 EUR/Pers. Fahrraeder und erkunden die naehere Umgebung. Zuerst fahren wir zum Thad Phoum Phouk, ein goldener Stupa - recht nett anzusehen. Dann geht es weiter durch das Nam Tha-Tal, vorbei an kleinen Doerfern, Reisfeldern und Gaerten.

Abschluss unserer Radtour ist der Tad Nam Di, ein Wasserfall, 5 km noerdlich von Luang Namtha gelegen.

Dort muessen wir eine kleine Zwangspause einlegen, da es heftigst regnet. Fuer uns kein Problem - wir trinken Beer Lao und warten, bis es aufhoert zu regnen.

Auch jetzt, wo wir im Internet-Cafe sitzen, regnets wieder...

Also, morgen gehts auf Trekking-Tour, am Samstag sind wir wieder zurueck. Am Sonntag wollen wir bis Oudomxai, dann weiter bis Nong Kiao.

Kuli+Katrin

1.11.07 12:32

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL